Freizeitpädagogik

Neben den Anforderungen, die sich aus Schulbesuch und den Regeln des sozialen Miteinanders ergeben spielt die Freizeitgestaltung eine wichtige Rolle.

Wir bieten interne Angebote wie Fußball, Schwimmen, Krökeln, Geocashing etc.an, parallel dazu ist es uns wichtig, Kinder in Vereinen anzumelden. Die jungen Menschen sollen lernen, sich in Fremdgruppen zu bewegen und können individuell und ressourcenorientiert gefördert werden.

Ein weiteres Standbein sind unsere Wochenend- und Ferienaktivitäten. Hausinterne Kanus und Mountainbikes ermöglichen aktive Freizeitangebote. Körperliche Anstrengungen und Grenzerfahrungen sorgen für eine Steigerung des Wohlbefindens und des Selbstwertgefühls.

Geplante Urlaube mit einer Kleingruppe in Deutschland oder den europäischen Nachbarländern gehören ebenso zu unserem Konzept. Hier stehen in erster Linie Spaß und Erholung im Vordergrund, aber auch kulturelle Aspekte kommen nicht zu kurz.