Heilpädagogik

Die Stellv. Heimleitung des Kinder- und Jugendheimes ist zur staatlich anerkannten Heilpädagogin ausgebildet und ist gruppenübergreifend beratend für die pädagogischen Mitarbeitenden tätig.

Die Heilpädagogin arbeitet interdisziplinär, d.h. sie koordiniert, kooperiert und sorgt für den Austausch innerhalb der pädagogischen Teams und anderen Professionen, wie z.B. Kinder- und Jugendlichen Psychotherapeuten, Kinder- und Jugendpsychiater, Logopäden, Ärzten, Lehrern etc.

Weiterhin berät und begleitet die Heilpädagogin die pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Zusammenarbeit mit den Herkunftsfamilien.