Sonstige betreute Wohnform

Zielegruppe:
sind Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahren, die Begleitung und Unterstützung auf ihrem Weg zur Selbständigkeit benötigen. Durch eine individuelle sozialpädagogische Betreuung werden die Voraussetzungen für eine eigenverantwortliche Lebensführung und eine positive Persönlichkeitsentwicklung in Vorbereitung auf das Leben in der eigenen Wohnung geschaffen.

Voraussetzung ist die Motivation zur aktiven und verlässlichen Mitarbeit, die Bereitschaft und Fähigkeit zum regelmäßigen Besuch einer Bildungsmaßnahme, eine relative psychische Stabilität sowie eine gewisse Selbständigkeit und Selbstverantwortung in den grundlegenden Bereichen der Lebenspraxis.

In drei Einzelwohnungen werden 3 junge Menschen betreut. Ein Jugendlicher oder junger Erwachsener lebt jeweils in einer Einzelwohnung, die zur Einrichtung gehört, die Standorte sind

  • 2 Ein- Zimmer Wohnungen im Stadtteil Linden
  • 1 Zwei- Zimmerwohnung im Stadtteil Limmer

Informationen zum SobeWo

Die Bereuung der drei jungen Menschen wird von einer Dipl. oder BA – Sozialpädagogin mit 29,0 Std. durchgeführt, die dem Team der Außenwohngruppen angeschlossen ist. Die Mitarbeiterin wird in ihrer Arbeit durch die Einrichtungsleitung und den Realschullehrer unterstützt.

Für die betreuungsfreien Zeiten steht die Rufbereitschaft des Kinder – und Jugendheimes Limmer zur Verfügung.

Kontakt

Brunnenstraße 22
30453 Hannover
Tel. 0511/22 00 16 90
Fax 0511/22 00 16 15
E-Mail: kinderheim@kinderheim-limmer.de

Kathrin Oldenburger
Dipl. Sozialpädagogin/ -arbeiterin
Einrichtungsleitung

Silvia Schröder
Staatl. anerk. Erzieherin/ Heilpädagogin
Stellv. Einrichtungsleitung